Dies sind die Worte eines Zeltbetreuers bei der allabendlichen Feedbackrunde der Helfer auf dem diesjährigen KidsCamp. Nicht nur für die 67 Kinder war unsere KidsCamp-Woche eine aufregende, ereignisreiche und emotionale Zeit, sondern auch für über 40 Helferinnen und Helfer.

Von Dienstag bis Sonntag schlugen Höhlenbären, Mammuts, Vielfraße und andere wilde Tiere ihre Zelte in Almke bei Wolfsburg auf. Bei unserer gemeinsamen Reise durch die Steinzeit haben wir viel erlebt, voneinander gelernt, miteinander gelacht und einfach jede Menge Spaß gehabt. Das diesjährige Motto „Steinzeit“ zog sich durch das gesamte liebevoll ausgearbeitete Wochenprogramm: Wildschweinjagd durch den Wald, Steinzeitlieder und -geschichten am Lagerfeuer, Basteln mit Naturmaterialien und natürlich steinzeitliche Kostüme. Höhepunkt war der vom Rotary Club Helmstedt gesponserte Ausflug ins „Paläon“ in Schöningen. Dort wurden Speere geworfen, Pfeile geschossen, zeitgetreuer Steinzeitschmuck hergestellt sowie das damalige Leben im Museum hautnah erkundet.

Eine ganz besondere Woche mit vielen neuen Eindrücken und Emotionen für alle Beteiligten, die die Woche über vor Ort waren. Dementsprechend schwer fiel allen der Abschied am Sonntag. Trotz der körperlichen Erschöpfung ist das Gefühl beim Verlassen des Camps unbeschreiblich. Alle sind sich einig, das KidsCamp ist nicht nur die größte, sondern auch die schönste Sozialaktion in unserem Distrikt.

Dieser außerordentliche Erfolg ist nur durch die großartige Zusammenarbeit der gesamten rotarischen Familie möglich. Ein Mammut-großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Beteiligten:

  • Betreuer/innen, die vor Ort mit den Kindern gezeltet haben
  • Rotarier/innen, die die den Transport der Kinder aus dem gesamten Distrikt übernommen haben
  • alle Rotary und Rotaract Clubs sowie private Spender, die das KidsCamp finanziell erst ermöglicht haben
  • Sponsoren, die uns mit gesunden Lebensmitteln unterstützt haben
  • Rotarier/innen, die den Workshop-Tag Hands-on mitgestaltet haben

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im nächsten Jahr!