Das Rotaract KidsCamp ist eine fünftägige Kinderfreizeit für Kinder im Alter von 8-12 Jahren denen ein Urlaub unter normalen Umständen aus verschiedenen Gründen nicht möglich ist. Organisiert und durchgeführt wird es von einem Team aus Rotaractern, finanziert durch Kinderpatenschaften, die von Rotary Clubs und Privatpersonen übernommen werden.

Das Orgateam übernimmt die Einladung der Kinder im Namen der Paten und halten diese stets über den weiteren Fortgang auf dem Laufenden. Auch mit den Eltern wird stetig Kontakt gehalten. Außerdem organisiert es Betreuer, genannt “Helfer”, aus Rotaract Clubs und Freunden. Diese werden bereits vor der Freizeit in einem “Helfertraining” ausgiebig auf die Kinderfreizeit vorbereitet.

Der Urlaubskinder e.V. unterstützt jedes KidsCamp mit erfahrenen Helfern vor Ort, durch intensive Schulungen der Organisatoren und Helfer, Hilfe und teilweise Stellung der Lagerinfrastruktur, Bereitstellung einer Wissensdatenbank mit Erfahrungen aus mehreren Generationen von KidsCamps, einheitlichen Regelung der Finanzen und Versicherung, Abwicklung von Spenden sowie Mithilfe bei der Suche nach Sponsoren.

10 Motivierte Menschen
+ Paten und Sponsoren
+ KnowHow vom Urlaubskinder e.V.
+ Viele fleißige Helfer
+ Eine ganze Horde Kinder
= Das KidsCamp

Ausrichtungsort im Distrikt 1800

Jugendzeltplatz Almke bei Wolfsburg

Auf dem Zeltplatz haben 75 Personen Platz und jeden Tag Zugang zum anliegenden Freibad.

1
2
3
4
1

Zeltplatz

2

Küche

3

Aufenthaltsraum

4

Freibad